Index

Evolutionäre Informationssysteme

Lecturers

Details

Time and place

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • "Algorithmen und Datenstrukturen" (wg. Objektorientierung)

  • "Konzeptionelle Modellierung" (wg. Datenmodellierung und UML)

  • "Softwareentwicklung in Großprojekten" (wg. Entwurfsmustern und IT-Vorgehensmodellen)

  • "Systemprogrammierung" (wg. Betriebssystem-Architektur)

  • "Berechenbarkeit und formale Sprachen" (als Grundlage für XML)

  • "Rechnerkommunikation" (wg. Transferprotokollen)


Relevant ist zusätzlich der Besuch des Pflichtmoduls "Datenbanksysteme" ggf. parallel (wg. Schichtenarchitektur und Transaktionen).

Die relevanten Inhalte können ggf. auch in anderen Modulen erworben werden.

Content

Im Rahmen der Veranstaltung EIS lernen die Studenten, warum und wie mit einem ständig wechselnden Bedarf in Informationssystemen umgegangen werden kann. Die Inhalte der Vorlesung sind u.A.: - Grundlagen rechnergestützter Informationssysteme und organisatorisches Lernen - Erfolgsfaktoren für Projekte - Software Wartung vs. Software Evolution - Architekturmodelle - Grundprinzipien evolutionärer Systeme - Datenqualität in Informationssystemen

Additional information

Expected participants: 40